Wie installiere ich zBlock?

Wenn ihr euch für zBlock entschieden habt, dann solltet ihr euch die nötigen Dateien runterladen. Ihr bekommt es hier auf der zBlock Webseite. Das ist zur Zeit eine sehr spartanisch aussehende Seite, aber warum nicht. Nun habt ihr die aktuellste Version, die folgendes Schema haben sollte: zBlock***.zip auf euren Rechner und entpackt diese mit WinRar oder einem anderen Archivprogramm. In dem entpackten Ordner befinden sich 6 Dateien. In der Readme.txt steht eigentlich alles drin, aber die, die der englischen Sprache nicht so mächtig sind, sind da definitiv benachteiligt. Weiter sind darin die für uns wichtige zBlock.dll und zBlock_css.vdf enthalten, sowie dasselbe noch für DoD (Day of Defeat) und HL2MP (Half Life 2 Multiplayer). Als letztes noch die zBlock_i486.so. Wenn ihr die Dateien habt, solltet ihr diese auf euren Gameserver hochladen. Dazu braucht ihr die FTP Adresse eures Servers, einen Loginnamen und ein Passwort. Ihr solltet alles von eurem Serveranbieter bekommen oder wenn ihr den Server selbst hostet, ist euch das sowieso klar. Checkliste was ihr also braucht:

-Die aktuellste zBlock Version
-Einen Gamingserver
-FTP Zugang mit Username und Passwort
-Ein FTP Programme (Total Commander, Leech FTP usw. )

So, wenn ihr das alles habt, dann geht's gleich weiter. Ihr verbindet euch zu eurem FTP Server und da müsst ihr die zBlock.dll, die zBlock_css.vdf und die zBlock_i489.so in das Verzeichnis cstrike/addons kopieren. Wenn ihr das gemacht habt, startet den Server neu. Die beste Art das zu machen ist euch zu dem Server zu verbinden, im Game (also CS:S auf und auf den Server joinen) dann ESC zu drücken, so das ihr die Console seht und dort dann erst einmal "rcon_password 123456" einzutippen (Ich hoffe euer Password ist NICHT 123456, denn dann habt ihr ein Problem). Weil es die Console ist, braucht ihr die "" nicht. Der 2te Befehl ist dann "rcon quit" (ohne ""). Dannach müsste dort stehen: Server shuting down oder so ähnlich. Der Server sollte nun nach spätestens 3 Minuten wieder da sein. Nun einfach mit ihm verbinden und ihr solltet sehen, das zBlock läuft.

Ihr könnt das auch noch mal testen, indem ihr in die Console "zb_status" eintippt. Weitere zBlock Befehle wären noch "zb_netinfo", damit werden eure Einstellungen angezeigt. "zb_version", dadurch seht ihr die installierte zBlock Version. Auch nicht zu vergessen "zb_help", da steht dann noch mal das Wichtigste. Zum Schluss, wenn ihr zBlock nicht mehr braucht oder kurzzeitig ausschalten wollt, könnt ihr es entweder mit dem FTP vom Server löschen und den Server neu starten oder ihr wählt die elegantere Variante: Gebt als erstes "rcon_password deinpassword" in der Console ein (während ihr auf dem Server seit) und danach "rcon zb_active 0" um zBlock zu deaktivieren. Dasselbe nur mit 1, also "zb_active 1", um zBlock wieder zu aktivieren. Alles klar? Sollte es immer noch Probleme geben, dann schreibt mir eine Mail.

letztes Update: 20. August 2007